Kleegräfe

  • Kleegräfe Geotechnik GmbH

Geotechnik » Baugrunderkundung / Arbeit für Kampfmittelräumdienst

Grundlage der Planungen zur Realisierung einer Maßnahme ist die zielgerichtete Aufnahme von Boden- und Grundwasserdaten.
Hierbei erfolgt auf der Basis des Kundenwunsches eine Auswahl der Mittel die eine schnelle, wirtschaftliche und hinreichend aussagekräftige Beschaffung der notwendigen Untergrunddaten sicherstellt.

Unsere Leistungen

  • Rammkernsondierungen (Ø = 36 - 80 mm)
  • Schneckenbohrungen (Endlosschnecke, Ø = 112 mm / Hohlbohrschnecke, Ø = 200 mm)
  • Errichtung von Grundwasser- und Bodenluftmessstellen ( Ø = 40 - 50 mm / 1,5 - 2,0")
  • Rammsondierungen (leichte/mittelschwere/schwere)
  • Diamantkern-Bohrungen (Asphalt-/Betonkerne)
  • Entnahme gestörter/ungestörter Bodenproben
  • Entnahme von Wasser- und Bodenluftproben

Geotechnik » Arbeit für Kampfmittelräumdienst

Unsere Leistungen

  • Durchführung von Bohrungen mittels Endlosschnecke zur Sondeneinbringung